Über

Psychologisches Coaching für Querdenker

Komplexe Probleme lösen, das ist Ihr täglich Brot, Sie machen das dauernd

Das wird immer dann schwierig, wenn

  • Mitarbeiter oder Vorgesetzte Ihre Problemlösungen ablehnen,
  • Sie in die Zukunft und die anderen ins Gestern streben,
  • Konflikte, Widerstand und andere Belastungen wachsen,
  • Ihre Sturheit nicht ausreicht, um sich durchzusetzen,
  • Sie von einem anderen Leben nur träumen.

 

Dr. Annefried Hahn

Günter Hahn

 

 

 

 

 

 

 

Probleme lösen, das ist auch unser täglich Brot

Dies sind die wesentlichen Grundlagen für unseren Ansatz des Psychologischen Coachings:

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und Organisationen
  • Studium der Psychologie, Sozialpsychologie und Pädagogik
  • Weiterbildung in Themenzentrierter Interaktion, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Traumatherapie und Körperpsychotherapie, Gruppendynamik, Supervision, Erwachsenenbildung und Qualitativen Methoden der Organisationsforschung
  • 10 Jahre wissenschaftliche Organisationsforschung zum Umgang mit starker und extremer Belastung
  • Erfahrung sowohl als querdenkende Selbständige als auch abhängig Beschäftigte und als Führungskraft

Wir kennen uns mit der komplexen psychologischen Wirkung von Widerstand in Veränderungen aus: auf Querdenker, auf die Organisation und die Arbeitskultur.

Aus dem Grund bieten wir auch Coaches, BeraterInnen und TrainerInnen Supervision an. Wir geben gerne unser Wissen und unsere Erfahrung weiter.

Das können Sie als nächstes tun

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Oder laden Sie sich unsere Veröffentlichungen herunter und lesen Sie die Beiträge von Dr. Annefried Hahn im Blog.

Lesen Sie unsere Vitae

Dr. Annefried Hahn

1969 – 1975 Studium der Sozialpsychologie und Politologie (M.A.); Weiterbildung in Gruppendynamik, Themenzentrierter Interaktion und Gesprächstherapie.
1976 – 1977 (1 ½ Jahre) wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Hannover. Organisationsforschung.

1978 – 1985 Hauptamtliche Pädagogische Mitarbeiterin an der Volkshochschule Bremerhaven. Aufbau und Leitung des psycho-sozialen Fachbereichs. Zwei Jahre Leitung des politischen Fachbereichs. Vertretung der VHS im Landesbeirat für Weiterbildung Bremen und in weiteren Gremien. Fortbildung der Dozenten. Weiterbildung in Erwachsenenpädagogik.

1982 – 1989 Ausbildungen in Gestalttherapie und Körperpsychotherapie.

1986 – 2001 Praxis für (Lehr-)Psychotherapie, (Lehr-)Supervision und Coaching mit Günter Hahn in Berlin; Zusatzqualifikationen in traumatherapeutischen Verfahren.

1995 – 2004 Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift GESTALTTHERAPIE und Co-Redakteurin des Gestalt-Supervision-Zertifikats der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG).

Seit 2001 Hahn & Hahn GbR: Unternehmensberatung, Supervision, Coaching, Führungskräfte-Beratung

November 2008 Promotion (Dr. phil.) an der FU Berlin. Empirische Untersuchung zum Umgang mit den Belastungen in einem Landeskriminalamt.

Seit 1995 Veröffentlichung verschiedener Fachartikel, Anleitungen für die Praxis und Forschungsergebnissen sowie Vortragstätigkeit.

Günter Hahn

1965 – 1972 Vertrieb und Firmenrepräsentant in England und Berlin (West und Ost), Carl Zeiss Oberkochen.

1973 Sonderprüfung zur Hochschulreife.

1972 – 1977 Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der FU Berlin (Diplompädagoge).

1977 – 1980 Mitarbeiter in der Drogenberatung/Caritas

1977 – 1981/1987 – 1989 Psychotherapeutische Ausbildungen

1981 und 1982 Therapeutischer Mitarbeiter beim Drogentherapiezentrum Daytop, Berlin

1982 – 1985 Berater in der Beratungsstelle des DPWV, Braunschweig

1986 – 2001 Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching mit Annefried Hahn in Berlin

1995 – 2007 Berater für Männer, Mannege e.V., Berlin

2006 bis heute ehrenamtliche Mitarbeit im ForumMänner in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse, Mitglied des Koordinationskreises

Seit 2001 Hahn & Hahn GbR: Unternehmensberatung, Supervision mit Führungsteams, Führungskräfte-Coaching